• Martin H. Lorenz

Gemüse-Fond

Grundrezept


Zutaten:


80 g Schalotten

2 Knoblauchzehen

1 Karotte

1 Stange Sellerie

1 Stange Lauch (nur das Weiße)

50 g Fenchel

4 Champignons, geviertelt

4 Cherrytomaten, halbiert

60 ml Olivenöl

Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle

3 Zweige Glattpetersilie

1 Liebstöckelzweig

1 Thymianzweig

3 Lorbeerblätter

1 Sternanis

1 Liter Wasser


Würziger Gemüsefond


Schalotten schälen und in feine Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und leicht andrücken. Karotte schälen und würfeln. Sellerie ebenfalls fein würfeln. Den Lauch in Ringe schneiden. Alles zusammen im heißen Olivenöl glasig anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen (lieber am Ende noch einmal kräftiger abschmecken). Die Gemüse, Kräuter und Gewürze beigeben, mit dem kalten Wasser auffüllen, zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und etwa 30 Minuten leicht köcheln lassen. Durch ein Haarsieb oder Tuch gießen und kaltstellen. Ergibt ca. 1 Liter Fond.

#suppe #gemüse #brühe #fond