• Martin H. Lorenz

Saison-Kalender Gemüse

Heutzutage ist es kein Problem mehr, Gemüse und Obst ganzjährig im Handel zu erhalten. Tomaten im Dezember, Zucchini im März, Chicorée im Juli. Dabei wissen wir alle, dass die Ökobilanz dabei häufig in einem katastrophalen Ungleichgewicht ist. Und doch macht auch das unsere Vielfalt aus, zu jeder Jahreszeit essen zu können, wonach das Herz begehrt. Ob als vollständiges Hauptgericht, als Beilage oder als Einlage: das Gemüse kann durchaus auch als Hauptdarsteller agieren. Gerade bei Suppen spielen Gemüse ja häufig eine bedeutende Rolle. In Kombination mit einer Bouillon oder einem Fond als Basis kann man schnell leckere Mahlzeiten kreieren. Egal zu welchem Zweck: frisch vom Bauernmarkt auf den Tisch ist immer die beste Option – für den Geldbeutel, für die Nähe, für die Nachhaltigkeit und eben auch für die Frische. Der Saisonkalender soll Hilfe und Anregung bieten, welche Jahreszeit welche Köstlichkeiten bereithält.


Laden Sie den Kalender hier herunter:

Saisonkalender Gemüse
.pdf
Download PDF • 1.59MB