• Martin H. Lorenz

Salat von grünem Spargel mit roter Quinoa

Vorspeise oder Beilage


Eine Kombination aus roter Quinoa und grünem Spargel ist nicht nur farblich spannend. Meine stark tomatisierte Vinaigrette gibt noch einen zusätzlichen geschmacklichen Kick. Den Spargel kann man auch in kleine Stücke schneiden und dann unter die Quinoa heben – jeder, wie er / sie mag.



Zutaten:


Quinoa:


200 g rote Quinoa


3 EL Zitronenvinaigrette


2 EL in feine Röllchen geschnittener Schnittlauch


1 fein gewürfelte Schalotte


Salz


 


Spargel:


32 Stangen grüner Spargel


5 EL Zitronenvinaigrette, siehe oben


 


Zur Deko:


4 Eier


Kräuter (Kerbel, Estragon, Schnittlauchblüten)


Wer es nicht rein vegetarisch mag, gibt optional noch 16 Scheiben hauchdünn geschnittener Lardo dazu



Tomatisierte Spargelvinaigrette






Zubereitung


Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Die Quinoa hineinrieseln lassen und weich kochen – ca. 10 Minuten auf starker Hitze, dann Hitze abdrehen und noch 5 Minuten ziehen lassen. Durch ein Sieb abgießen und abkühlen lassen. Dann mit der Schalotte und dem Schnittlauch vermischen und mit dem Salz abschmecken.

 


Die Eier hart kochen, in Eiswasser abschrecken, schälen und zum Anrichten in Achtel schneiden und anlegen.

 


Den Spargel waschen, von den holzigen Enden befreien und in kochendes Salzwasser legen, den Topf vom Herd nehmen und darin 6 Minuten nachziehen lassen. Herausnehmen und kurz durch die Zitronenvinaigrette ziehen.



Quinoa und Spargel auf einem Teller platzieren und die Spargelvinaigrette angießen. Mit den Kräuter garnieren und servieren. Optional mit etwas Lardo belegen.


#vorspeise #beilage #vegetarisch #spargel #quinoa #salat