• Martin H. Lorenz

Grundrezepte für Pizzateig

Grundrezept


Pizzateig ist definitiv eine Religion. Wenn ich sehe, wie der zig-fache Pizza-Weltmeister Tony Gemignani seine Grundteige ansetzt, dann wäre selbst mir das zu aufwändig.

„Schuster bleib bei Deinen Leisten“ ist in diesem Fall durchaus opportun. Ich zeige Ihnen zwei verschiedene Grundrezepte frei nach Gennaro Contaldo – da sollte für jeden was dabei sein. Sein Buch über Pizza, Pane, Panettone finde ich großartig.



Grundteig mit Weizenmehl


10 g Frischhefe


325 ml lauwarmes Wasser


500 g Mehl Type 550 (plus etwas mehr für die Arbeitsfläche)


2 TL Salz


Mehl im Wasser „auflösen“. Mehl und Salz in einer großen Schüssel vermengen, dann nach und nach das Hefe-Gemisch dazugeben. Stück für Stück zu einem Teig verkneten – da er ziemlich fest wird, ist das für die meisten Küchenmaschinen nicht geeignet. 10 Minuten gut durchkneten, dann mit einem Geschirrtuch abdecken und 10 Minuten ruhen lassen.

Danach in die gewünschte Stückzahl teilen, auf ein Backblech legen, wieder abdecken und eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Dann ausrollen und nach Wunsch belegen.


TIPP: Wenn Sie diesen Teig für Calzone verwenden, dann bestreichen Sie Oberseite mit Olivenöl, bevor Sie die fertiggefüllte Calzone in den Backofen schieben.


Grundteig mit alternativen Mehlen


7 g Frischhefe


175 ml lauwarmes Wasser


200 g Dinkelvollkornmehl


60 g Buchweizenmehl


3 g Salz


Mehl im Wasser „auflösen“. Beide Mehle und Salz in einer großen Schüssel vermengen, dann nach und nach das Hefe-Gemisch dazugeben. Stück für Stück zu einem Teig verkneten – da er ziemlich fest wird, ist das für die meisten Küchenmaschinen nicht geeignet.

10 Minuten gut durchkneten, dann zu einer Kugel formen, mit Frischhaltefolie einwickeln und eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Das Volumen sollte sich dann verdoppelt haben. Dann ausrollen und nach Wunsch belegen.


INFO: wenn Sie den Link anklicken zu der angezeigten Buch-Empfehlung, werden Sie zu Amazon geführt. Sollten Sie den Artikel dort bestellen, verdiene ich einen kleinen, prozentualen Obolus, der mir von Amazon gewährt wird. Für Sie ändert sich dadurch selbstverständlich nichts am Preis.