top of page
  • AutorenbildMartin H. Lorenz

Reduzieren



Reduzieren ist eine andere Bezeichnung für Einkochen. Das heißt: Beim Reduzieren wird eine Flüssigkeit so lange geköchelt, bis sie ihr Volumen verringert und eine dickere Konsistenz erlangt hat. Ganz klassisch werden Saucen und Suppen reduziert. Dazu lässt man den Topf ohne Deckel, damit die Flüssigkeit als Dampf entweichen kann – je stärker die Hitze, desto schneller reduziert sich die Flüssigkeit. Damit einher geht i.d. Regel auch eine Intensivierung des Geschmacks.



Comments


bottom of page