• Martin H. Lorenz

Nudelteig

Grundrezept



Nudeln, in langer Form, gerollt, geformt oder gefüllt, sind überaus beliebt. Als Hauptdarsteller, Sattmacher, Beilage oder Suppeneinlage – beliebt ist was gefällt. Hier ein Grundrezept für einen Nudelteig, wie der Südtiroler Chefkoch Gerhard Wieser ihn macht. Ob man daraus Tortellini, Ravioli oder einfach Bandnudeln macht – erlaubt ist, was schmeckt!

 


Zutaten:


150 g Dinkelmehl


50 g Hartweizenmehl


5 Eigelb


1 EL lauwarmes Wasser




Zubereitung


Dinkelmehl, Hartweizenmehl vermischen, und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten und etwa 1 Stunde zugedeckt ruhen lassen. Danach in der gewünschten Weise weiterverarbeiten.



#grundrezept #nudeln #nudelteig #beilage