top of page
  • AutorenbildMartin H. Lorenz

Furikake



Furikake ist ein Gewürz aus der japanischen Küche, das traditionell als Gewürz auf Reis gestreut wird.

 

 

Zutaten:


6 Blätter Nori-Algen

2 EL Röstzwiebeln

1 TL geröstetes Kombupulver

2 TL Knoblauchflakes

1 TL Chiliflocken

1 EL weißer Sesam

1 EL schwarzer Sesam

1 EL gerösteter Mohn

1 TL Meersalz

1 TL Dashi-Pulver

 

 

Zubereitung:


Backofen auf 180° vorheizen. Die Nori-Algen darin ca. 10 Minuten rösten, dann herausnehmen und auskühlen lassen. Danach in einen Mixer geben und fein häckseln. Anschließend mit allen anderen Zutaten vermischen. Trocken lagern.

 

 

TIPP: Auch das Kombupulver kann man selbst herstellen. Dazu werden die Kombu-Algen bei gleicher Temperatur wie zuvor die Nori-Algen im Backofen geröstet. Dann herausnehmen, auskühlen lassen und ebenfalls fein mixen. Nochmals sieben. Trocken und luftdicht verschlossen aufbewahren.

Comments


bottom of page