• Martin H. Lorenz

Zhoug

Gewürze


Diese scharfe Würzpaste stammt aus dem Jemen und ist in der levantinischen Küche weit verbreitet. Dort gehört sie auf den Tisch wie bei uns Salz und Pfeffer. Besonders zu Falafel und zu Schawarma gehört immer ein Kleks von diesem leckeren „Zeug“. Wer etwas Neues entdecken möchte, sollte das Rezept unbedingt ausprobieren.


 


Zutaten:


1 EL weiße Pfefferkörner


1 TL Kreuzkümmelsamen


½ TL Kardamomsamen


3 Gewürznelken


8 mittelscharfe grüne Chilischoten


3 Knoblauchzehen


2 Bund Koriander, die abgezupften Blätter


1 ½ TL Salz


1 EL Zitronensaft


3-4 EL Olivenöl


 


 


Zubereitung:


Die vier Gewürzzutaten in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze rösten. Danach im Mörser fein zermahlen. Die Chilischoten von den Stielen, den Samen und den Scheidewänden befreien und grob hacken. Die geschälten Knoblauchzehen und die gewaschenen und getrockneten Korianderblätter in den Mörser dazugeben und ebenfalls fein zerstoßen. Währenddessen das Salz, den Zitronensaft und das Öl dazugeben, bis eine dicke Paste und ein „runder“ Geschmack entstanden ist.



#gewürz #zhoug #jemen